Erfolgreicher Neustart nach Corona-Pause endet mit Aufstieg in die Leistungsstaffel!

Von Null auf Hundert, so kann man kurz unsere Vorrunde beschreiben. Nach der neunmonatigen Corona-Pause konnten wir den Trainingsbetrieb Anfang Juni wieder starten. Um die Jungs an den Fußball wieder heranzuführen, wurde in den ersten Trainingseinheiten nur Fußball gespielt. Die Jungs sollten Spaß am Spiel und die Freude am Fußball wiederentdecken.

Die Trainingsbeteiligung war nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs sehr gut. Alle Spieler waren sofort wieder mit dabei. Leider ging die Corona-Pause nicht ohne Spuren an der Mannschaft vorbei. Es waren Leistungsdefizite in der Ausdauer, Technik und Spielintelligenz bei fast allen Spielern zu verzeichnen. Nach und nach stellten wir unser Training auf leistungsbezogenen Fußball um. Die Übungen im Training wurden niveauvoller. Bezüglich der Ausdauer wurde der Anspruch an Kondition und Leistungsfähigkeit gesteigert.

Auch am Spielverlauf unserer Testspiele konnte eine Leistungssteigerung festgestellt werden. Beispielsweise konnte man im Testspiel gegen den Bezirksligisten TSV Westhausen eine starke Leistung zeigen.

Die gute Form aus den Testspielen konnte mit in die Spielrunde genommen werden. Es wurden alle Spiele gewonnen, nur ein Spiel gegen den späteren Tabellenersten aus Hofherrnweiler/Unterrombach verlor man trotz starker Leistung unglücklich. Durch die Leistungssteigerungen unserer Spieler konnten wir zum Abschluss der Runde in die Leistungsstaffel aufsteigen. Der Erfolg ist auch auf die Unterstützung unseres Jugendkoordinators Julian Krach zurückzuführen. Vielen Dank für die wertvolle Unterstützung und Impulse für das Spiel und die Trainingsarbeit.

Die Spielgemeinschaft kann Stolz auf seine Jungs der A-Jugend sein, alle Vereine können auf sehr gute Spieler nach der Jugendausbildung für die Aktiven Mannschaften zurückgreifen.

Sehr gute Trainingsbeteiligung, Leistungsbereitschaft, Kampfgeist und Einsatz des gesamten Teams war sicherlich die Grundlage für den Aufstieg in die Leistungsstaffel. Auch die Trainingsarbeit des A-Jugend Trainerteams hat zum Erfolg mit beigetragen.

Vielen Dank an die Vereine der Spielgemeinschaft für die Stellung der Sportplätze, der Kalthallen, des Trainingsmaterials und die gute Zusammenarbeit mit den Abteilungsleiter für Fußball und den Jugendleitern. Das A-Jugend Trainerteam Steffen Michel, Matthias Pierro und Martin Schmid