Herren II: Knappe Auswärtsniederlage beim SV Dalkingen

19.09.2021:

SV Dalkingen – TSV Hüttlingen II 2:1 (2:0)

Die Zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen musste sich am vergangenen Sonntag in Dalkingen mit 2:1 geschlagen geben. Trotz deutlichen Vorteilen beim Ballbesitz konnte man sich keine zwingenden Chancen erarbeiten. Der SV Dalkingen spielte defensiv und konzentrierte sich auf Konter. Zwei davon führten in der 1. Halbzeit zu Toren, somit ging es mit 0:2 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte sah man den gleichen Spielablauf. Der TSV stand mit der Abwehrreihe auf Höhe der Mittellinie und Dalkingen konzentrierte sich auf Nadelstiche in Form von Kontern. Einige davon waren beinahe erfolgreich und konnten durch Alex Hirschl im Tor vereitelt werden. Trotz des Anschlusstreffers in der 64. Minute durch Ahmed Almoghrabi gelang es den Hüttlingern nicht mehr den Ausgleich zu erzielen. Letztendlich waren die Dalkinger entschlossener und einsatzfreudiger in diesem Spiel und gewannen verdient.

Aufstellung: Hirschl – Buck, Czech (71. Hailer), Feinauer (83. Rup), Kappel – Arnold, Balle (60. Almoghrabi), Neufeld, Wagner, Wiedenhöfer – Gschwindt (60. Schneider)

Tore: 1:0 Köpf (38.), 2:0 Gaier (45.), 2:1 Almoghrabi (64.)