B-Juniorinnen starten erfolgreich in die Saison

Ungeschlagen in der Bezirksstaffel?

Auch zur Saison 2020/21 konnte man trotz der langen Corona-Pause eine breit aufgestellte und gut vorbereitete B-Juniorinnen Mannschaft in der Bezirksstaffel melden. Zum ersten Spieltag empfing man schließlich den 1. FC Normannia Gmünd auf heimischem Rasen in Hüttlingen und war guter Dinge, bereits bei diesem Spiel einen Teil zu den hoch gesteckten Zielen dieser Saison beizutragen. So startete man in dieses Spiel zwar mit einer gut besetzten und motivierten Mannschaft, erhielt jedoch einigen Widerstand der gegnerischen Mannschaft. So entwickelte sich dieses Spiel zu einem offenen Schlagabtausch mit vielen ungenutzten Torchancen und einfachen Fehlern in den eigenen Reihen, welche postwendend zu Gegentoren führten. Schlussendlich ging man jedoch aufgrund von Kampfgeist und einigen gut herausgespielten Torerfolgen verdient mit 10:6 als Sieger vom Platz. Zum nächsten Spieltag trat man dann die Reise zum TSV Ruppertshofen an. Aus vergangenen Aufeinandertreffen konnte man ein schweres und körperbetontes Spiel erwarten und stellte sich dementsprechend hierauf ein. Auch wenn man auf einzelne Leistungsträger verzichten musste, zeigte die Mannschaft umso mehr, welch großer Teamgeist und Zusammenhalt sie ausmacht und dass man nur als Team schwere Spiele gewinnt. In einem Spiel, in welchem man zwei Mal in Rückstand geriet, kämpfte man sich umso öfter durch vielversprechende Spielzüge und Torerfolge zurück. Trotz dem ewigen Manko der vielen ungenutzten Chancen gewann man dieses Spiel dennoch berechtigt mit 4:2 und fuhr mit weiteren 3 Punkten zurück nach Hüttlingen. Am 17.10.2020 stand das nächste Auswärtsspiel in Dischingen gegen die SGM FC Härtsfeld/FV Sontheim an. Motiviert und Tor hungrig gingen die Mädels ins Spiel und belohnten sich bereits in der 1. Minute mit dem ersten Tor. Die Spielrichtung war klar und ein überwiegend gutes Spiel unserer Mannschaft führte fortlaufend zu weiteren Toren. Der klare Leistungsunterschied wurde schlussendlich in einem mehr als deutlichen 15:0 Sieg für die Hüttlingen B-Juniorinnen deutlich. Nach diesem tollen Erfolg steht man momentan mit drei Siegen aus drei Spielen in der Tabelle auf Platz 2. Einzig allein die ausbaufähige Chancenverwertung unserer Mädels trennt uns vom Erstplatzierten SGM Ebnat/Waldhausen. Für die letzten beiden Spieltage sind die Ziele somit klar und die Mädels freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

24.10.2020 um 15:00 Uhr in Hüttlingen gegen SGM Ebnat/Waldhausen
31.10.2020 um 15:00 Uhr in Kirchheim gegen SGM Kirchheim/Dirgenheim

Auch im Bezirkspokal wird der nächste Spieltag ausgetragen:
07.11.2020 um 14:00 Uhr in Dischingen gegen SGM FC Härtsfeld/FV Sontheim