Fußballcamp: VfR-Profis zum Anfassen

Trainieren, Fußball spielen und die VfR-Profis hautnah erleben. Für 30 fußballbegeisterte Kinder war das vergangene Woche Alltag. Beim VfR-Fußballcamp 2017 auf dem Sportgelände des TSV Hüttlingen haben die Teilnehmer trainiert wie die Profis. Geleitet von Aalens U-19-Trainer Sandro Stuppia wurden verschiedene Aktionen wie Pass- und Dribbelübungen, Techniktraining, Elfmeterkönig und ein großes Abschlussturnier durchgeführt. Beim gemeinsamen Mittagessen im Vereinsheim des TSV Hüttlingen wurde vor allem Wert auf die Kameradschaft innerhalb der Gruppe gelegt.
Das Highlight schlechthin für die 30 Camp-Teilnehmer: der Besuch der VfR-Profis. Abwehrspieler Daniel Stanese und Torhüter Raif Husic kamen am Freitag nach Hüttlingen, schrieben fleißig Autogramme und standen für das ein oder andere Erinnerungsfoto bereit.