Damen: 6. Spieltag / FC Alfdorf – TSV Hüttlingen 1:1 (0:1)

FC Alfdorf – TSV Hüttlingen 1:1 (0:1)

Beim vorletzten Quali-Spieltag war die Damenmannschaft des TSV bei FC Alfdorf zu Gast.
Die Partie begann sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften neutralisierten sich anfangs im Mittelfeld. Im Laufe der ersten Halbzeit wurden die Gäste stärker und gingen durch eine Einzelleistung von Franziska Haller mit 1:0 in Führung. Im Anschluss konnten viele Chancen des TSV nicht genutzt werden und ging nur mit 1:0 in die Pause.
In der zweiten Halbzeit erhöhte die Heimmannschaft den Druck. In der 60. Spielminute konnte die Gegnerin nur durch ein Foul kurz vor der Strafraumgrenze gestoppt werden. Den fälligen Freistoß verwandelten die Gastgeber eiskalt ins kurze Eck. Danach behielt Alfdorf die Oberhand, konnte aber einige Chancen zur endgültigen Entscheidung nicht nutzen. Somit endete das Spiel mit einem 1:1 Unentschieden.
Das letzte Quali-Spiel findet am Sonntag den 23.10.2016 statt. Dann steigt in Hüttlingen das Derby gegen die Damenmannschaft der SGM TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen. Spielbeginn ist um 10.30 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Damen des TSV freuen.

0:1 Haller, Franziska

Aufstellung des TSV Hüttlingen:
Fuchs, Lea (T) – Auchter, Sabrina – Börner, Sara (C) – Birkle, Michelle – Böhm, Janina – Maier, Nathalie – Kübler, Lara – Kraus, Jule – Krusche, Sarah – Scharfenecker, Leonie – Haller, Franziska
Ersatzbank:
Maier, Katja
Thorwart, Helena
Bartel, Fiona
Diem, Diana
Raab, Evelyn