Damen: 3. Spieltag / SGM Ruppertshofen II/Herlikofen – TSV Hüttlingen 3:4 (1:1)

HOCH VERDIENTER SIEG

SGM Ruppertshofen II/Herlikofen – TSV Hüttlingen 3:4 (1:1)

Am Samstag war die Damenmannschaft des TSV bei der SGM in Ruppertshofen zu Gast.

Von Beginn an zeigte der TSV das sie das Spiel gegen Fachsenfeld vergessen machen wollten.
Eine Angriffswelle nach der anderen rollte auf das Tor von Ruppertshofen.
In der 28. Spielminute war es dann soweit. Nach einem schönen Angriff über rechts vollendete Helena Thorwart am zweiten Pfosten zur Führung .Nach dem Tor verpassten es die Mädels nachzulegen. Kurz vor der Halbzeit gelang dem Gastgeber der Ausgleich (43. Spielminute).

5 Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Lara Kübler nach einer schönen Einzelleistung das 1:2. Bei diesem Stand gab es einen Elfmeter für die Heimmannschaft. Diesen konnte aber Katja Maier parieren. In der 60. Spielminute war es wieder Lara Kübler, die zum 1:3 einschob. In der 80. Spielminute erhöhte Tamara Maier durch einen sehenswerten Schuss von der Mittellinie auf 1:4. In der Schlussphase wurde es nochmals spannend, da die SGM noch das 2:4 (86.Spielminute) und das 3:4 (90 Spielminute) erzielte. Letztendlich hielt die Abwehr des TSV stand und konnte somit die ersten 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 02.10.2016 statt. Dann wird die Damenmannschaft des FC Eschach zu Gast in Hüttlingen sein. Spielbeginn ist um 11 Uhr.
Anschließend empfängt um 13 Uhr die Reserve der Herrenmannschaft die Reserve aus Rosenberg. Um 15 Uhr spielt der TSV Hüttlingen
dann gegen die Sportfreunde Rosenberg.

0:1 Thorwart, Helena (28.Minute)
1:2 Kübler, Lara (50.Minute)
1:3 Kübler, Lara (60.Minute)
1:4 Maier, Tamara (80.Minute)

Aufstellung des TSV Hüttlingen:
Maier, Katja (T) – Auchter, Sabrina – Börner, Sara (C) – Birkle, Michelle – Böhm, Janina –Maier, Nathalie – Maier, Tamara – Thorwart, Helena – Kübler, Lara – Kraus, Jule – Haller, Franziska

Ersatzbank:
Diem, Diana
Gruner, Anna
Sinner, Isabel