Damen: Niederlagen für Damen I + II

Sonntag, 10.10.2021

Aktive Damen I:

Erste Saisonniederlage für unsere Damen I

SGM Alfdorf/Eschach gegen TSV I 2:0 (1:0)

Der TSV kam gut in die Partie und hatte den Torschrei in der 8. Minute schon auf den Lippen. Aber die Torhüterin konnte den abgefälschten Schuss von Eve gerade noch parieren. Danach ließen sich unsere Mädels durch die harte Gangart komplett den Schneid abkaufen. Man verlor viele Zweikämpfe und auch viele Bälle leichtfertig. Marie konnte noch 2-3 gute Chancen abwehren doch in der 32. Minute war auch sie machtlos. Nach der Pause kaum verändertes Spiel. Hüttlingen fand nicht ins Spiel und verkrampfte immer mehr. Logische Konsequenz das 0:2 in der 54. Minute. Zwar probierten unsere Mädels alles, aber es war einfach nicht unser Tag. Lediglich 2 Freistöße strahlten nochmals etwas Torgefahr aus. Unterm Strich aber zu wenig, um zählbares mitzunehmen. So blieb es bei einer verdienten Niederlage.

Aktive Damen I:

TSV Hüttlingen II – RSV Hohenmemmingen  1:3 (0:3)

Die ersten 2 Chancen der Partie hatten die Gastgeberinnen. Marie scheiterte am Außenpfosten und Jamie schoss knapp am linken Pfosten vorbei. Hohenmemmingen erzielte mit der ersten Chance das 0:1. danach waren die Gäste auch die bessere Mannschaft.

Zwei weitere Treffer vor der Pause bescherten den 0:3 Halbzeitstand. Nach der Pause spielte nur noch der TSV. Viele Chancen, aber es gelang nur noch der Anschlusstreffer zum 1:3. Ein Remis war möglich. Es war vor allem in der 2.HZ ein gutes Spiel unserer Frauen, die verletzungsbedingt 20 Minuten in Unterzahl spielten. Hohenmemmingen hatte keine nennenswerte Chance mehr .

Tor für den TSV: 1:3 Birkle