Damen: 4. Spieltag / TSV Hüttlingen – FC Eschach 3:0 (1:0)

Heimsieg für den TSV

TSV Hüttlingen – FC Eschach 3:0 (1:0)

Am Sonntag empfingen die Damen des TSV zu Hause den FC Eschach. Nach zerfahrenen Anfangsminuten kam die Heimmannschaft besser ins Spiel. Danach erarbeitete sich der Gastgeber zahlreiche Chancen. Nach einem Eckball konnten die Gäste aus Eschach den Ball nicht richtig klären. So war es Franziska Haller, die durch einen Fernschuss den TSV in Führung brachte. Da Eschach nach vorne die Durchschlagskraft fehlte, ging es mit der 1:0 Führung in die Pause.
Nach Wiederanpfiff kamen die Gäste besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleich. Ein Konter des FC ging knapp am Gehäuse des TSV vorbei. In der 60. Spielminute war es dann Evelyn Raab, die kurz nach der Mittellinie schoss und der Ball sich ins Tor der Gastmannschaft senkte. Dadurch verflachte das Spiel etwas. In der 81. Spielminute war es Diana Diem die durch einen Konter auf 3:0 erhöhte. Dies war gleichzeitig der Endstand und somit konnten die Damen des TSV ihren ersten Heimsieg der Saison einfahren.
Am Mittwoch 05.10.2016 um 19.30 Uhr wird die erste Bezirkspokalrunde ausgetragen. Der TSV wird beim RSV Hohenmemmingen antreten.
Am Sonntag 09.10.2016 um 11 Uhr empfängt der TSV zu Hause den Tabellenzweiten 1.FC Stern Mögglingen.

Tore
1:0 Franziska Haller (30. Spielminute)
2:0 Evelyn Raab (60. Spielminute)
3:0 Diana Diem (81. Spielminute)

Aufstellung des TSV Hüttlingen:
Fuchs, Lea (T) – Auchter, Sabrina – Börner, Sara (C) – Haller, Franziska – Böhm, Janina –Maier, Nathalie – Maier, Tamara – Raab, Evelyn – Kübler, Lara – Kraus, Jule – Diem, Diana
Ersatzbank:
Scharfenecker, Leonie
Thorwart, Helena
Sinner, Isabel
Krusche, Sarah