Damen: SGM TV Neuler / DJK SG Wasseralfingen – TSV Hüttlingen 0:1 (0:1)

SGM TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen – TSV Hüttlingen 0:1 (0:1)

Hüttlingen gewinnt Derby und fährt so den ersten Auswärtssieg der Geschichte ein!
Am heutigen Sonntag war man zu Gast bei der SGM TV Neuler/DJK Wasseralfingen. Nachdem man noch im Hinspiel verloren hatte, wollte man sich heute revanchieren!
Nach einem ausgeglichenen Beginn, war es Tamara Maier die den Ball perfekt in die Schnittstelle der gegnerischen Mannschaft spielte. Diesen konnte Alena Gruner im Tor unterbringen. Dies war gleichzeitig der erste Pflichtspieltreffer im zweiten Pflichtspiel für den TSV Hüttlingen. Die SGM versuchte in Folge dessen die Abwehr des TSV mit langen Bällen zu überwinden. Durch eine sehr gut stehende Abwehr wurden die meisten Bälle schon vor dem Strafraum abgefangen. Mit der 1:0 Führung ging es dann in die Pause.
Nach Wiederanpfiff ging es sehr ausgeglichen weiter und es gab zahlreiche Strafraumaktionen auf beiden Seiten. Hüttlingen hatte in der zweiten Halbzeit Glück, als der Gegner mit einem Sonntagsschuss nur die Latte traf. Gegen Ende des Spiels drängte die Heimmannschaft auf den Ausgleich. Durch eine starke kämpferische Leistung konnte die Mannschaft aus Hüttlingen den Gegentreffer verhindern und gewann somit das Derby mit 1:0. Die Freude war somit riesen groß!!!
Mit dem heutigen Sieg konnte man die rote Laterne abgeben und ist somit jetzt auf dem 9.Platz mit 7 Punkten.

Am Sonntag, den 17.04.2016 ist man zu Gast bei dem Tabellennachbar TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff ist um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz in Hofherrnweiler. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

0:1 Alena Gruner (12. Minute)

Aufstellung des TSV Hüttlingen:
Fuchs, Lea (T) – Scharfenecker, Leonie; Birkle Michelle; Haller Franziska; Börner, Sara – Maier Tamara; Bartel, Fiona (C); Biber, Sabrina; Gruner, Alena; Thorwart, Helena –Krusche Sarah

Ersatzbank:
Fürst, Natalie
Kübler, Lara
Diem, Diana
Enslin, Mona